Petrozavodsk

Mit unserem Work-in-progress Stück "Geschichten aus dem Matschklumpen" waren wir auf Einladung von Tübingens Partnerstadt Petrozavodsk in Russland zu Gast, unterstützt vom Fachbereich Kunst und Kultur Tübingen. Gemeinsam mit Janne Wagler vom Theater Gobelin ging es vom  8.-12. Oktober nach Karelien, eine arktisch anmutende Provinz nahe der Finnischen Grenze. Eine erlebnisvolle Reise: Neben dem Auftritt im Nationalen Karelischen Puppentheater gaben wir drei masterclasses für  die unterschiedlichsten Gruppen- Teenager, Deutsch-Student*innen und Lehrerinnen- , besuchten Kulturzentren, trafen Figurenspieler*innen und andere Kulturschaffende. Auch das  karelische Fernsehen berichtete. 

Und der Klumpen Ton, Herztück unserer jüngsten Produktion? Der blieb dort und bekommt in den Händen den Kinder viele neue Formen!